Aktuelle Umfrage bestätigt: Wolf ist willkommen!

Eine aktuelle Meinungsumfrage des WWF zum Thema „Wolf in freier Wildbahn“ bestätigt, was eine repräsentative deutschlandweite NABU-Umfrage bereits vor zwei Jahren hervorbrachte: Eine überwiegende Mehrheit der Menschen, in Österreich aktuell 74 %, stehen der natürlichen Rückkehr des Wolfes „sehr positiv“ oder „eher positiv“ gegenüber.

„Angesichts der zahlreichen negativen Wortmeldungen einzelner Vertreter der Jagd und der Landwirtschaft in letzter Zeit wollten wir wissen, wie Österreich wirklich denkt“, erläuterte WWF-Wolfsexperte Christian Pichler die Meinungsumfrage in einer Pressemeldung und stellte fest: „Der Wolf ist Österreichs jüngster Quereinsteiger mit den besten Umfragewerten. Eine solche Zustimmung kann sich wohl jeder Politiker nur wünschen.“

In Deutschland fanden vor ziemlich genau zwei Jahren sogar 80 Prozent erfreulich, dass der Wolf wieder Bestandteil von Natur und Landschaft ist. Jeder zweite Deutsche (54 Prozent) verbindet demnach mit dem Wolf positive Gefühle, während bei nur zwölf Prozent negative Empfindungen zum Tragen kommen.

Die aktuelle Pressemeldung des WWF-Österreichs finden Sie hier!

Einen Artikel zur NABU-Umfrage finden Sie hier!


Quellen:

WWF-Österreich, Pressemeldung vom 22.9.2017, abgerufen am 23.9.2017

Naturschutzbund Deutschland (NABU), Meldung vom 24.9.2015, abgerufen am 23.9.2017

Kommentar verfassen