Herdenschutz-Seminar abgesagt – wegen zu geringen Interesses

Bettina Jung von ETHIA-Wildtierschutz berichtete heute auf Facebook von einem Herdenschutzseminar, das von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in Bad Fallingsbostel organisiert wurde. Gerne hätte sie daran teilgenommen. Allerdings: Das Seminar wurde abgesagt, weil zu wenige Anmeldungen vorlagen.

Sie schlussfolgert: „Wer ein echtes Interesse am Schutz seiner Tiere hat, wird jede Chance, die ihm geboten wird, nutzen, um einen optimalen Herdenschutz zu ermöglichen.“


Quelle:  Facebook-Seite von ETHIA Wildtierschutz, abgerufen am 23.11.2017, hier der Link!

Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)

Kommentar verfassen