EU-Kommission: Wölfe bleiben weiterhin streng geschützt!

Der Schutzstatzs des Wolfes wird nicht geändert, somit bleiben Wölfe in Europa streng geschützt. Das erklärte EU-Agrarkommissar Phil Hogan auf Anfrage der Neuen Osnabrücker Zeitung. Die Begründung: In weiten Teilen der Europäischen Union sei der Wolf nach wie vor eine gefährdete Art. Eine Bejagung der Tiere bleibt damit verboten.

Es war Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU), der sich an die EU-Kommission gewandt hatte und um Änderung des strengen Schutzstatus bat.

Den vollständigen Artikel.der NOZ können Sie hier abrufen!


Quelle: NOZ: „EU-Kommission: Der Wolf bleibt besonders geschützt“ von Dirk Fisser am 1.12.2017, abgerufen am 1.12.2017


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)

Kommentar verfassen