Niedersachsen: Neunter tot aufgefundener Wolf in 2017

Zum neunten Mal in diesem Jahr wurde ein Wolf in Niedersachsen tot aufgefunden: Der Rüde wurde in der Nähe von Walsrode (Heidekreis) auf dem Zubringer der A27 zur A7 in Richtung Hamburg bei einem Verkehrsunfall mit einem LKW tödlich verletzt.

Das Wolfsbüro des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz) organisierte den Transport zum Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) nach Berlin für weitere Untersuchungen des Wolfes zur genauen Todesursache und zum Allgemeinzustand des Tieres.

Den vollständigen Focus-Artikel können Sie hier aufrufen!


Quelle: www.focus.de, Meldung vom 04.12.2017, abgerufen am 04.12.2017

Kommentar verfassen