Norwegen: Bereits mehr als 200.000 Unterschriften innerhalb von 2 Wochen gegen Wolfstötungen

Vor rund zwei Wochen wurden Regierungsplanungen Norwegens bekannt, nach denen 47 der schätzungsweise insgesamt 68 im Binnenland lebenden Wölfe des Landes getötet werden sollen. Heute gibt es bereits mehr als 200.000 Unterschriften aus aller Welt dagegen. Journalisten befürchten durch die geplanten Wolfstötungen für das Land einen gehörigen Reputationsverlust. (Wolfsmonitor berichtete, hier!)

Um 09:00 Uhr am heutigen Tag gab es sogar bereits 211.476 Petitionsunterschriften, auf folgende zwei Petitionen verteilt:

Auf der Internetseite „Care2Petitions“ (*1) hat die Petition “DEMAND NORWAY STOP AUTHORISED MASS SLAUGHTER OF ITS ENDANGERED WOLF POPULATION” heute, also am 27. September vormittags 109.500 Unterzeichner (am 21. September mittags waren es etwa 21.100), hier der Link!

Die “Opprop.net-Petition” (*2): „STOPP SLAKTINGEN AV ULV I NORGE!!!“ hat zum selben Zeitpunkt rund 56.950 Unterstützer (am 21.9. waren es rund 44.600), hier der Link!

Quellen:

(*1) „Care2Petitions“, thepetitionsite.com, Petition: “DEMAND NORWAY STOP AUTHORISED MASS SLAUGHTER OF ITS ENDANGERED WOLF POPULATION”, abgerufen am 27.9.2016, hier der Link!

(*2)Opprop.net“, www.opprop.net, OPPROP: “Ja til ulv i norsk natur! Nei til Stortingets utrydningspolitikk”, abgerufen am 27.9.2016, hier der Link!

Kommentar verfassen