Schweiz: Gegner der Großraubtiere vereinen sich

Insgesamt 9 Interessensgemeinschaften und Initiativen aus 5 Kantonen in der Schweiz haben sich nun zusammengetan, um die „Vereinigung zum Schutz von Jagd- und Nutztieren vor Grossraubtieren in der Zentralschweiz (VSvGZ)“ zu gründen.

Der Verein hat zum Ziel, die Schweizerische Gesetzgebung dahingehend zu verändern, künftig Grossraubtiere leichter „regulieren“ zu können.

Das meldete der Schweizer „Blick“ am Samstag. (*1) Die VSvGZ-Gründungsversammlung ist für den 18. November geplant. Initiatoren der Vereinigung sind Landwirte und Schafhalter aus Uri, Nidwalden, Obwalden, Schwyz und Luzern sowie die Sörenberger Tourismusdirektorin Carolina Rüegg.

Zur Webseite der Vereinigung geht es über diesen Link! (*2)

Quellen:

(*1) Blick, www.blick.ch, Artikel vom 22.10.2016: „Grossraubtier-Gegner gründen Vereinigung – Innerschweizer haben die Schnauze voll von Wölfen“, abgerufen am 24.10.2016, hier der Link!

(*2) Vereinigung zum Schutz von Jagd- und Nutztieren vor Grossraubtieren in der Zentralschweiz (VSvGZ),www.vsvgz-ch.jimdo.com, abgerufen am 24.10.2016, hier der Link!

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird ausdrücklich keinerlei Gewähr übernommen)

Kommentar verfassen