Wolfsmonitor-Nachrichten am 25.11.2016

In der Nacht zum Donnerstag (24. November) wurde auf der S 131 zwischen Reichwalde und Kringelsdorf (Oberlausitz) ein Wolf überfahren. Zeugen fanden das Tier tot am Straßenrand.

Weiterlesen… (*1)


David Gerke, Präsident der Gruppe Wolf Schweiz und Wolfsmonitor-Kolumnist, wurde nun zum Augustbord-Wolfsrudel interviewt.

Hier finden Sie das Interview….(*2)


Heiko Anders, Fotograf und Wolfschützer, dessen Bilder auch viele Wolfsmonitor-Beiträge schmücken, bietet zurzeit einen Kalender 2017 mit Wolfsmotiven von ihm an. Bestellungen nimmt der auf seiner Facebook-Seite entgegen.

Hier der Link zur entsprechenden Heiko Anders-Facebook-Seite … (*3)


Die Mitteldeutsche Zeitung (MZ) lädt am kommenden Montag um 19 Uhr zu einer Podiumsduskussion mit dem Thema „Die Angst vorm Wolf“ ins MZ-Medienhaus in die Konferenzzone im Erdgeschoss des Redaktionsgebäudes in der Delitzscher Straße 65 ein. Wegen begrenzter Plätze wird um eine telefonische Voranmeldung gebeten.

Weitere Infos  zur Veranstaltung hier (*4)


„An einer Aufnahme des Wolfs ins Jagdrecht führt mittlerweile kein Weg mehr vorbei,“ verkündete Gero Hocker, umweltpolitischer Sprecher der Freien Demokraten im Landtag Niedersachsen, noch letzten Freitag im Rahmen einer Pressemeldung.

Das war allerdings, bevor sich am selben Tag rund 70 Fachleute zu einer mehrtägigen Wolfstagung im niedersächsischen Loccum trafen. Unter ihnen zahlreiche Wissenschaftler, Jäger, Nutztierhalter, Wolfsberater und für das Wolfsmanagement Verantwortliche. Dort entschied man jedoch ganz anders. Der Wolf gehöre NICHT ins Jagdrecht, war ein Ergebnis dieser Tagung.

Hier geht es zur FDP-Meldung…(*5)


Quellen:

(*1) Lausitzer Rundschau, 24.11.2016, Beitrag: „Wolf bei Reichwalde überfahren“, abgerufen am 25.11.2016, hier der Link!

(*2) AArgauer Zeitung, 24.11.2016, Beitrag: „Es war wichtig, dass wir einen Nachweis für das Wolfsrudel liefern konnten“, abgerufen am 25.11.2016, hier der Link!

(*3) Facebook-Seite von Heiko Anders, abgerufen am 25.11.2016, hier der Link!

(*4) Mitteldeutsche Zeitung (MZ),24.11.2016, Beitrag:“MZ lädt zum Diskussionsabend – Die Angst vorm Wolf“, abgerufen am 25.11.2016, hier der Link!

(*5) FDP-Niedersachsen, Pressemeldung vom 18.11.2016; „Gero Hocker: Wolf ins Jagdrecht aufnehmen – Landesregierung darf sich nicht nur um Lamm Steffi kümmern“, abgerufen am 25.11.2016, hier der Link!


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

Kommentar verfassen