Elli H. Radingers schmerzhafter Verlust: Wolf 778M erschossen

Elli H. Radinger sagte nun vorerst alle Yellowstone-Reisen ab. Der Grund: Wolf 778M, der letzte der Druid-Wölfe, wurde bei seinen ersten Schritten außerhalb des alle Yellowstone-Park erschossen.

„Mir bricht es das Herz zu erleben, wie sich das Land und seine Menschen verändern,“ schreibt Radinger, die in Deutschland u.a. als Freilandforscherin und durch Ihre zahlreichen Wolfsbücher und Romane bekannt wurde, in ihrem aktuellen Blog-Artikel.

Den vollständigen Artikel können Sie hier aufrufen!


Quelle: Die Wölfe von Yellowstone, www.yellowstone-wolf.blogspot.de, Beitrag vom 25. November 2016: „Letzter Druid-Wolf bei Jagd erschossen“ abgerufen am 27.11.2016, hier der Link!

Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

Kommentar verfassen