Willkommen im neuen Jahr 2017! … und weiter geht’s!

Ich hoffe, Sie sind gut ins neue Jahr „gekommen“ !?!


Heute habe ich mir zahlreiche Presseartikel aus der letzten Dezemberwoche angesehen. Dabei ist mir ein Interview aufgefallen, das mich durch seine wohltuende Klarheit beeindruckte. Deshalb möchte ich es Ihnen hier vorstellen. Der Wolfsbeauftragte und Wolfsbotschafter Claus Hermann aus dem sächsischen Reichenbach (Vogtland) erklärt darin der „Freien Presse“, warum für ihn politische Forderungen nach Wolfsabschüssen weithin populistisch und manchmal sogar postfaktisch klingen…

Das Interview finden Sie unter Nutzung des folgenden Links!


Quelle: Freue Presse, www.freiepresse.de, Artikel vom 31.12.2016: „Wolfsbotschafter: Politiker reden den Bürgern nach dem Maul“, abgerufen am 1.1.2017, hier der Link!


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com


(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)

 

Kommentar verfassen