Neues Wolfsportal bündelt Informationen in Niedersachsen

Mit der Eröffnung des neuen Wolfsbüros beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am 01. Juli 2015 wurde auch das neue Wolfsportal des Niedersächsischen Umweltministeriums vorgestellt (hier der Link).


Unter der Überschrift „Der Wolf in Niedersachsen“ werden auf dem Portal alle öffentlichen Wolfs-Infos und die entsprechenden Webseiten des Umweltministeriums, des NLWKN und der Landesjägerschaft gebündelt. Eine vorhandene Dialogfunktion vereinfacht die Kontaktaufnahme und ermöglicht es interessierten Bürgern und Nutztierhaltern, ihre Ideen und Anregungen zu vermitteln sowie Fragen zum Wolf gezielt zu stellen.


Das Wolfsbüro ist mit drei qualifizierten Mitarbeiterinnen besetzt. Die Biologinnen Nicola Georgy, Dr. Jana Sprenger und Verena Harms haben sich alle beruflich auf den Wolf spezialisiert und nahmen gestern ihre Arbeit in Hannover auf. Sie bearbeiten Meldungen über Nutztierrisse einschließlich der Ausgleichszahlungen sowie Anträge auf Präventionsmaßnahmen. Zudem werden im Wolfsbüro alle Maßnahmen des niedersächsischen Wolfsmanagements koordiniert. Es ist somit nun die zentrale Anlaufstelle für die Bürger- und Nutztierhalterberatung in Niedersachsen.

Kontakt zum Wolfsbüro:

Wolfsbüro des NLWKN

  • Nicola Georgy
  • Verena Harms
  • Dr. Jana Sprenger

Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

Tel: +49 (0)511 / 3034-3034
Fax: +49 (0)511 / 3034-3504

wolfsbuero@nlwkn-h.niedersachsen.de

Kommentar verfassen