Acht Schulklassen aus Bremer Stadtteilen für Bingo-Wolfsprojekt gesucht

Acht Schulklassen aus Bremen haben Gelegenheit, an einem „Bingo-Projekt“ mit dem Namen „Der Wolf ist da – was nun?“ teilzunehmen, das der NABU betreut. Die Schüler sollen quasi zwölf Monate lang Wolfsbotschafter ihrer Schule und ihres Stadtteils sein.

Dazu ist eine Bewerbung an Annette Siegert erforderlich, die beim NABU-Bremen das Projekt als Umweltbildnerin leitet.

Kontaktdaten: eMail: Annette.Siegert@NABU-Bremen.de

Weitere Einzelheiten sind unter Nutzung dieses Links zu finden!


Quelle: Weser-Kurier, www.weser-kurier.de, Artikel „Nabu sucht Wolfsbotschafter“ von Matthias Holthaus am 12.06.2017, abgerufen am 12.6.2017

Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com


(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)

Kommentar verfassen