NRW: Wölfe im neuen Koalitionsvertrag von CDU und FDP thematisiert

Der Wolf hat es sogar in den Koalitionsvertrag von CDU und FDP in Nordrhein Westfalen geschafft. Im Abschnitt „Naturschutz“ (ab Seite 81) heißt es dort:

„Die Rückkehr des Wolfes in unsere Region wirft bei vielen Bürgern berechtigte Sorgen um den Schutz von Mensch und Nutztieren auf. Diese Sorgen nehmen wir ernst. Die bisherigen Maßnahmen sind unzureichend. Daher werden wir eine angemessene Strategie entwickeln, die auch Erfahrungen aus anderen betroffenen Bundesländern und Regionen in Europa aufnimmt.“

Quelle: Koalitionsvertrag für Nordrhein Westfalen 2017 bis 2022 (NRW Koalition, S. 82) auf der Webseite der CDU Nordrhein Westfalen (Download des Koalitionsvertrags möglich), abgerufen am 18.6.2017, hier der Link!


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)

Kommentar verfassen