Im Schwarzwald tot aufgefundener Wolf stammt aus der Lüneburger Heide!

Der kürzlich mit Verletzungen im Brustbereich tot im Schluchsee (Südschwarzwald) aufgefundene Wolf (Wolfsmonitor berichtete, hier!) stammt offenbar aus dem etwa 600 km entfernten Schneverdingen in Niedersachsen.

Das gab der baden-württembergische Umweltminister Untersteller heute in einer Landtagsdebatte bekannt, wie die NABU-Facebookseite „Willkommen Wolf“ soeben mitteilte.

Es handelte sich beim tot aufgefundenen Tier um den Wolf mit dem Monitoringkürzel GW630m. Dies habe ein Genvergleich ergeben. Ob der Wolf mit dem Tier identisch ist, das Mitte Juni in der Bodenseeregion gesichtet wurde, sei jedoch noch ebenso offen wie die eigentliche Todesursache.


Quelle: Facebook-Seite Willkommen Wolf: „Toter Schwarzwaldwolf stammt aus der Lüneburger Heide!“ vom 20.7.2017, abgerufen am selben Tag

Kommentar verfassen