Wolfswissen im 4. Quartal 2015

In dieser Rubrik werden auf Wölfe bezogene Ansichten, Einsichten, Textstellen und Zitate vorgestellt. In Ihrer Summe ergeben sie ein Bild vom Wolf, wie es der Realität weitestgehend entsprechen dürfte.

Im 4. Quartal 2015 wurden hier folgende Zitate veröffentlicht:

  1. Tanja Askani: Vier Bedürfnisse von Wölfen (weitere Informationen zur Textquelle)
  2. Bruno Hespeler: Der Wolf als Hasenfuß (weitere Informationen zur Textquelle)
  3. Daniel Wood: Die Jagd eines Wolfsrudels (weitere Informationen zur Textquelle)
  4. Ian McAllister: Was Hirsche über Wölfe wissen! (weitere Informationen zur Textquelle)
  5. Erik Zimen: Nachts verhalten sich Wölfe auffällig anders! (weitere Informationen zur Textquelle)
  6. Günther Bloch: Warum bleiben Wölfe nicht in der Wildnis? (weitere Informationen zur Textquelle)
  7. Christoph Stubbe: Lebensräume von Wölfen in Russland (Infos zur Textquelle im Textanhang)
  8. Thomas Achim Schoke: Herden schützdende Hunde im „Schutzmodus“ (weitere Informationen zur Textquelle)
  9. Mark Rowlands: Im Schatten des Wolfes (weitere Informationen zur Textquelle)
  10. Elli H. Radinger: Wölfe und Nutztiere (weitere Informationen zur Textquelle)
  11. Eckhard Fuhr: Der Wolf als Wegweiser (weitere Informationen zur Textquelle)
  12. Paolo Molinari: Der Wolf fasziniert! (weitere Informationen zur Textquelle)

Zur direkten Weiterleitung zum Einzelbeitrag klicken Sie bitte auf den jeweiligen Namen. Die Weiterleitung zur jeweiligen Textquelle erfolgt über die blauen Links. Um weitere Zitate zu lesen, nutzen Sie bitte das Auswahlmenue oder die Kategorie “Einsichten” in der rechten Seitenleiste.

Kommentar verfassen