Schäden durch Wölfe im Vergleich zu Kirschessigfliegen gering!

Werner Eckert von der SWR-Umweltredaktion stellt in einem aktuellen Beitrag fest: „Die Kirschessigfliege kostet mehr als der Wolf“, nämlich alleine im Kirschanbau in Rheinland-Pfalz rund 2 Millionen Euro in diesem Jahr, wie die Bauern dort bezifferten.

Sein Resümee: Die Schäden, die Wölfe in Deutschland verursachten, seien vergleichsweise gering.

Den vollständigen SWR-Artikel finden Sie hier!

Quelle: SWR-Fernsehen, www.swr.de, Artikel von Werner Eckert am 5.10.2016: „Schäden durch Wölfe  – Die Kirschessigfliege kostet mehr als der Wolf“, abgerufen am 5.10.2016, hier der Link!

Kommentar verfassen