Wolfsmonitor-Seitenblick: Fleischatlas 2018 heute veröffentlicht!

Heute wurde der „Fleischatlas 2018“ vorgestellt. Im vom BUND, Heinrich-Böll-Stiftung und Le Monde Diplomatique veröffentlichten Atlas heißt es: „Für kein anderes Konsumgut der Welt wird so viel Land benötigt wie für die Herstellung von Fleisch und Milch. Obwohl nur 17 Prozent des Kalorienbedarfs der Menschheit von Tieren stammt, benötigen sie 77 Prozent des globalen Agrarlands.“…

Den Atlas können Sie hier kostenlos downloaden!


Textquelle: www.bund.net: „Fleischatlas 2018“, abgerufen am 10.1.2018

Bildquelle: „Fleischatlas 2018 von BUND, Heinrich-Böll-Stiftung, Le Monde Diplomatique“ 


(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)