CDU-Facebook-Post sorgt für Emotionen

Im Netz sorgt zurzeit eine Stellungnahme des Vorsitzenden der CDU- Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, auf der Facebook-Seite der CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag für „Unterhaltung“. Es heißt dort: „Wir werden nicht dabei zusehen, wie Kindergärten und Schafherden weiträumig umzäunt werden, damit der Wolf in Freiheit leben kann.“

Das Ganze hat sich allerdings – wie sich nach Auswertung der Kommentare zeigt – am Ende offenbar eher zu einem Eigentor für die Landtagsfraktion entwickelt.

Der Beitrag Toepffers wurde bis zu dieser Veröffentlichung über 700-mal auf Facebook geteilt und weit mehr als 500-mal kommentiert.


Quelle: Facebook-Seite der CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag, abgerufen am 28.9.2018, hier der Link!