Archives

Partnerschaft für Deutschlands Wölfe

Die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland e.V. (VFD) und die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe e.V. (GzSdW) gehen künftig gemeinsam partnerschaftliche Wege. Das wurde im Rahmen einer aktuellen Pressemeldung bekannt. Die Meldung im Wortlaut:

Read more… →

Umstritten: “Aktionsbündnis Forum Natur” unterbreitet Vorschläge zum Wolf

Bei der nun vorgelegten Ausarbeitung des einschlägigen Bündnisses von Verbänden des ländlichen Raumes mit dem Namen „Aktionsbündnis Forum Natur“ (AFN) zum Thema Wolf, dürften bei nahezu allen Natur-, Arten-, Tier- und Wolfsschützern die Alarmglocken schrillen.

Read more… →

Kommentar zum angeblichen “Problemwolf” in Schleswig-Holstein

Im Kreis Pinneberg sind zwischen dem 28. Dezember und dem 2. Januar in Hemdingen und Bilsen in drei Fällen Schafe hinter 108 Zentimeter hohen Flexinetz-Zäunen gerissen worden. Obwohl entsprechende DNA-Analysen noch in Bearbeitung sind, wird bereits offen von Wolfsübergriffen gesprochen.

Read more… →

Gesellschaft zum Schutz der Wölfe: Neues Dossier-jetzt hier downloaden!

“Nachbar Wolf: Wie gelingt das Zusammenleben?” heißt ein neues “Dossier” der Gesellschaft zum Schutz der Wölfe (GzSdW), das jetzt als Download verfügbar ist (siehe Link unten). Der 1. Vorsitzende der Gesellschaft, Dr. Peter Blanché, stellte dieses Themendossier jetzt mit folgenden einleitenden Worten vor:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Berichterstattung über den Vorfall in Niedersachsen, bei dem ein Wolf oder Hund einem Menschen zu nahe gekommen ist zeigt, wie schwierig es immer noch ist, den neuen Nachbarn Wolf als Normalität zu akzeptieren.

Read more… →

Gesellschaft zum Schutz der Wölfe: „Wolfsabschuss ist kein Herdenschutz!“

Die Gesellschaft zum Schutz der Wölfe (GzSdW) veröffentlichte jetzt im Rahmen einer Pressemeldung einen „Offenen Brief“ an die Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner wegen dem geplanten “Abschuss auffälliger Wölfe” (im Wortlaut):

Read more… →