Peinliches Video der CDU Thüringen

Die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag hat jetzt ein von vielen Kommentatoren als peinlich bezeichnetes Video auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht. Darin werden die Kosten, die in dem Bundesland für das Wolfsmanagement aufgelaufen sind, in klassischer „entweder/oder-Manier“ mit möglichen Alternativen, wie beispielsweise Bodycams für Polizisten verglichen.

Solange allerdings angeblich zeitgemäße Parteien mit „entweder /oder“ argumentieren, anstatt mit „sowohl/als auch“, wird deutlich, dass der Argumentationshorizont dieser Politakteure offenbar nicht mehr als ein Inseldasein führt.

Das Facebook-Video der CDU Fraktion im Thüringer Landtag können Sie unter Nutzung dieses Links aufrufen.


Quelle: Facebook-Seite der CDU-Fraktion im Thüringer Landtag, Beitrag vom 5. März: „Wofür sollte unser Freistaat 168.333€ ausgeben?“, abgerufen am 6.3.2019

Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)