Suche nach entlaufenen Wölfen in Bayern eingestellt

Die Suche nach den letzten beiden der entlaufenen Wölfe aus dem Nationalpark Bayerischer Wald ist nun eingestellt worden. Das teilte die Nationalparkverwaltung im Rahmen einer Pressemitteilung mit. Im Oktober waren sechs Wölfe aus dem Tier-Freigelände in Ludwigsthal (Landkreis Regen) entlaufen. Zwei wurden erschossen, einer überfahren, einer wurde gefangen.

Die Nationalparkverwaltung hatte laut Pressemeldung noch bis zuletzt nach den beiden Wölfen gesucht, obwohl seit zehn Wochen kein konkreter Hinweis zum möglichen Aufenthaltsort mehr einging. Deshalb habe man in Absprache mit dem Landesamt für Umwelt die Suche nun eingestellt.


Quelle: Der Bayernwald-Bote, pnp.de vom 10.2.2018: „Suche nach Wölfen aus Nationalpark Bayerischer Wald eingestellt“ von Daniel Ober, abgerufen am 19.2.2018, hier der Link!