Archives

Brandenburg: Vorhersehbarer Ärger?

Der Streit in Brandenburg zwischen NABU, Bauernbund und Schäfer Marc Mennle gewinnt in ungewöhnlicher Form an Schärfe. Schon viel früher war allerdings vorauszusehen, dass es über kurz oder lang aufgrund der dort gültigen Wolfsverordnung Ärger geben könnte. Warum? Sie weist aus Sicht Wolfsmonitors einige erkennbare Schwachpunkte auf…

Read more… →

Brandenburg: Neuer Managementplan für den Wolf

In Brandenburg wurde jetzt, nachdem dort am 26. Januar bereits die „Brandenburgische Wolfsverordnung“ (BbgWolfV) für den Umgang mit „auffälligen Wölfen“ veröffentlicht wurde, der erste Entwurf des neuen Wolfsmanagementplans fertiggestellt. Die Inhalte des Entwurfs, der im beigefügten Link abrufbar ist (hier!), sollen nun ab September mit den einschlägigen Landnutzer- und Naturschutzverbänden beraten werden.

Read more… →

Schon wieder: Dritter erschossener Wolf in Brandenburg

Kaum zu glauben: Jetzt wurde bereits der dritte erschossene Wolf allein in den letzten drei Wochen aus Brandenburg gemeldet. Bei Zossen im Landkreis Teltow-Fläming wurde gestern ein Wolf mit einer Schussverletzung entdeckt, der wegen der Schwere seiner Verletzungen getötet werden musste.

Read more… →