Category Archives: Kurzinfo

Brandenburg: Der Wahlkampfwolf

Erinnern Sie sich noch an den Künstler Rainer Opolka, der vor mehr als drei Jahren für großes Aufsehen sorgte, weil er mit skurril wirkenden Wolfsskulpturen im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit und den Zusammenbruch der Ordnung im Schatten der rechten Gewalt mahnte? (hier ein Link!) Jetzt positionierte er einen „Wolf mit Hitlergruß“ vor der AfD-Parteizentrale im brandenburgischen Potsdam.

Jagdfreie statt wolfsfreie Zone!

Wolfsfreie Zonen fordert so mancher Blauäugige in Deutschland. Das ist jedoch kaum umsetzbar, sind Fachleute überzeugt. Anders ist es jedoch mit der Jagd. Im Nationalpark Schwarzwald wird künftig auf etwa einem Drittel des Areals nicht mehr gejagt. 3.000 Hektar des Nationalpark-Gebietes werden somit zur Ruhezone für den Wildtierbestand.

Wanderverein fordert Regulierung von Wölfen

Die Funktionäre des Hauptvorstandes vom Schwarzwaldverein, dem ältesten Wandervereins Deutschlands und mit etwa 65.000 Mitgliedern auch einer der größten, veröffentlichten jetzt ein Positionspapier mit dem Titel „Wölfe im Schwarzwald“.