Kurios: Wolf inmitten einer Schafherde entdeckt

Außergewöhnliche Nachrichten erreichen uns aus dem Riesengebirge (Tschechien): Dort entdeckte gestern Morgen ein Schäfer einen Wolf – inmitten seiner Schafherde. Das etwa über ein Jahr alte Tier soll verschreckt gewesen und den Schafen auch nicht zu nahe gekommen sein.

Ob das Tier zu einem Wolfsrudel gehört, das am Tage zuvor vier Schafe derselben Herde „erwürgt“ haben soll, bezweifelt ein örtlicher Experte, der davon ausgeht, dass Hunde für diesen Übergriff verantwortlich waren.

Die Wölfin wurde gestern wieder im Riesengebirge ausgesetzt, so der stellvertretende Direktor der Verwaltung des Nationalparks Riesengebirge, Jakub Kašpar.


Quelle: Czech Radio, radio.cz am 3.8.2018: “Unglaublich: Wolf im Gehege einer Schafsherde im Riesengebirge entdeckt“ von Lothar Martin, hier der Link!