»Weiße Haie auf Pfoten«?

“Schrecklich banal” und “grenzend an Panikmache”, nennt Dietmar Kemper die Äußerungen des niedersächsischen Umweltministers Olaf Lies und die Ausführungen im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU. Recht hat er. In der öffentlichen Diskussion wird die Tierart tatsächlich nicht selten zur Bedrohung hochstilisiert und die jahrhundertealte Legende von der Bestie fortgeschrieben.

Dietmar Kempers Kommentar im Westfalen Blatt lesen Sie hier!


Quelle: Westfalen Blatt, Do., 01.03.2018: “Kommentar zu Politik und Tierschutz: Wir brauchen eine Koalition für die Wölfe”, abgerufen am 2.3.2018