Toter Wolf bei Theeßen

Am Silvestertag fand eine Spaziergängerin im Jerichower Land (Sachsen-Anhalt) zwischen den Ortschaften Theeßen und Räckendorf einen toten Wolf. Die Polizei schließt eine „absichtliche Tötung“ des Tiers nicht aus.

Die Todesursache wird nun ermittelt. Weitere Einzelheiten erfahren Sie unter Nutzung dieses Links!


Quelle: Volksstimme: „Wolf bei Theeßen absichtlich getötet?“, vom 1.1.2018, abgerufen am 1.1.2018