Monthly Archives: Juli 2018

Drohgebärden

Im “Netz” ist auf einer Jagdseite zu lesen, dass Mitglieder des Vereins Wolfsschutz-Deutschland e.V. als Reaktion auf eine mit einem Strick und einem Betongewicht tot aus dem Tagebausee Mortka im Landkreis Bautzen geborgene Wölfin (Wolfsmonitor berichtete, hier!) mit Hilfe von “Antiwilderer-Patrouillen” weitere illegale Wolfstötungen verhindern wollen.

Read more… →

Herdenschutzhunde für 500 € pro Welpen abzugeben

Der Webseite des „Herdenschutz-Ausbildungs-Zentrums“ ist zurzeit zu entnehmen, dass es aktuell drei „Herdenschutzhunde vom Schweizer Herdenschutzverband abzugeben“ gibt. Die Elterntiere der drei etwa 13 Wochen alten Welpen (Rüden) sind geprüft und nach „Schweizer Richtlinie“ zertifiziert.

Read more… →

Tschechien: Wölfe ersetzen menschliche Jäger bei Hirschjagd

Eine interessante Nachricht zum Wochenende: Im tschechischen Nationalparks Šumava wurden allein in der letzten Jagdsaison mehr als 1.100 Hirsche von Jägern geschossen. Jetzt wurde auf dem Territorium des direkt an den Nationalpark Bayerischer Wald angrenzenden Nationalparks offenbar ein Gebiet festgelegt, in dem allein die „natürlichen Jäger”, gemeint sind Wölfe, die Hirschpopulation regeln sollen.

Read more… →

Das Kontaktbüro “Wölfe in Sachsen” informiert: Zwei neue Wolfsterritorien nachgewiesen

In den Landkreisen Bautzen und Görlitz konnte aktuell jeweils ein neues Wolfsrudel nachgewiesen werden. Bereits seit dem Monitoringjahr (MJ) 2014/15 gab es im Bereich zwischen Löbau und Zittau (LK Görlitz) und seit dem MJ 2016/17 im Bereich der Massenei (LK Bautzen) einzelne Nachweise von Wölfen, ohne dass bisher territoriale Tiere bestätigt werden konnten.

Read more… →

Schon wieder: Dritter erschossener Wolf in Brandenburg

Kaum zu glauben: Jetzt wurde bereits der dritte erschossene Wolf allein in den letzten drei Wochen aus Brandenburg gemeldet. Bei Zossen im Landkreis Teltow-Fläming wurde gestern ein Wolf mit einer Schussverletzung entdeckt, der wegen der Schwere seiner Verletzungen getötet werden musste.

Read more… →