Archives

Überraschende Wendung: Schäfer steht im Verdacht, einen Wolfsriss vorgetäuscht zu haben

Die Potsdamer Neuesten Nachrichten (PNN) berichten aktuell davon, dass die Rissgutachten der beiden Rissvorfälle bei Schäfer Marc Mennle, der seine Schafherde mit Herdenschutzhunden schützt, nun vorlägen. Überraschend allerdings: Eines der beiden Gutachten, das den PNN exklusiv vorliegt, legt nahe, dass Mennle einen Riss vorgetäuscht haben könnte.