Das Verschwinden der Wölfe in Schweden

Auf „Amarok TV“ informiert der Forstwirt, Agrarwissenschaftler und Pädagoge Peter Peuker regelmäßig über Wölfe in Skandinavien. Nun veröffentlichte er einen Beitrag über das Verschwinden der Wölfe in Schweden:

„Der Schwedische Raubtierverband (Svenska Rovdjursföreningen) konstatiert auf seiner Facebook-Seite Ende Dezember 2017:„63 Wölfe wurden im laufenden Jahr bereits getötet…“. Und am 2. Januar 2018 beginnen die Lizenzjagden bei denen weitere 22 Wölfe in 5 Wolfsterritorien abgeschossen werden.“...

Lesen Sie den vollständigen Bericht weiter auf „Amarok TV“. Hier gehts zur Amarok TV-Webseite!


Und hier zum Direktdownload des pdf-Dokuments!


(Quelle: Amarok TV, www.amaroktv.de, veröffentlicht von Peter Peuker am 30.12.2017, abgerufen am 2.1.2018)


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

(Anmerkung: Für die Richtigkeit der Angaben und Inhalte der verlinkten Webseiten wird keinerlei Gewähr übernommen)