Archives

NABU: Scheindebatte zur Bejagung überlagert konstruktive Diskussion zum Herdenschutz

Auch der Naturschutzbund Deutschland nimmt Stellung zur öffentlichen Anhörung im Umweltausschuss am Mittwoch und kommt darin zu dem Ergebnis, dass ein Nebeneinander von Weidehaltung und Wolf durchaus möglich ist – wenn am Herdenschutz gearbeitet wird. Die Meldung im Wortlaut: