Archives

Niedersachsen: Kurskorrektur beim Wolf?

Beim Thema Wolf gibt es in Niedersachsen offenbar eine “leichte Kurskorrektur” mit der Folge, dass der Schutzstatus des Wolfes nicht mehr erstrangig sein, das Wolfsmanagement aber dennoch besser ausgestattet werden soll. Das hat die SPD-Fraktion laut “Rundblick” bei ihrer Klausur in Lüneburg beschlossen.

Klare Kante des Umweltministeriums in Berlin beim Wolf

Gerhard Adams, Wolf-Fachmann des Bundesumweltministeriums, gab am Montag im Umweltausschuss des Landtags in Niedersachsen klare Antworten: Alle Versuche, die Jagd auf Wölfe zu erlauben, hätten EU-Sanktionen zur Folge.