Archives

Gesellschaft zum Schutz der Wölfe (GzSdW): Neueste Ausgabe der “Rudelnachrichten” online!

„Ein selbständiger Schäfer hat im Durchschnitt einen Stundenlohn in Höhe maximal des halben Mindestlohnes und trägt dabei das komplette unternehmerische Risiko. Steigende Ausgaben stehen massiv gesunkenen Einnahmequellen gegenüber.”