Archives

Ein Gespräch mit Wolfcenter-Betreiber Frank Faß

Manchmal fragt man sich ja, ob ein Mensch im wahren Leben tatsächlich so ist, wie man ihn aus den Medien kennt. Aber nur selten hat man dann die Gelegenheit, diese  quasi „vorgefilterten“ Eindrücke persönlich zu überprüfen. Ich erhielt nun zu meiner Freude diese Gelegenheit bei Wolfcenter-Betreiber Frank Faß.

Zuerst einmal: Sein Entschluss und sein Mut, mit seiner Frau nach amerikanischem Vorbild ein solches Großprojekt wie das Wolfcenter zu starten, verlangen mir persönlich großen Respekt ab!