Archives

Wolfsattacke auf Irish Setter

Es ist trotz aller Warnungen und Hinweise in den letzten Jahren nicht der erste und wird wohl leider auch nicht der letzte Fall bleiben: Die Rede ist von einem Hund, der von standorttreuen Wölfen attackiert wird, weil er in ihr Revier eindringt. So soll es aktuell, der Aussage von Ziesars Amtsdirektor Norbert Bartels nach, in der Bücknitzer Heide geschehen sein.

Read more… →

Erneuter Test der Wolfsverordnung in Brandenburg?

Norbert Bartels, Amtsdirektor der brandenburgischen Stadt Ziesar (rd. 2.650 Einwohner im Landkreis Potsdam-Mittelmark), stellte jetzt beim Landesumweltamt einen Antrag auf Vergrämung. Laut “Märkische Allgemeine” auf Vergrämung von Wölfen, die den Menschen und der Ortslage zu nahe kommen.

Read more… →

Terrier-Vorderpfote von Wolf abgebissen?

Wenn die Brandenburger Wölfe es in Potsdam-Mittelmark mal wieder zu bunt treiben, ist er meistens ganz in der Nähe: Lokalredakteur Frank Bürstenbinder. Oder ist es vielleicht sogar genau anders herum? Nämlich, dass der Alltag im Wolfsgebiet auf einige Leser vielleicht gerade deshalb so bedrohlich wirkt, weil so manche Story über die (das) Grauen ausgerechnet aus seiner Feder stammt?

Read more… →