Archives

Aufregung im Landkreis Uelzen: Nordic-Walkerin rettet sich angeblich vor einem Wolf auf einen Trecker

Ein Video aus Weste (Landkreis Uelzen) erregt zurzeit die Gemüter im Netz. Tun Sie sich, liebe Leserinnen und Leser, doch bitte einmal selbst den Gefallen und schauen sich zuerst einmal das Video an (am besten ohne Ton) und lesen erst danach den zugehörigen Artikel (hier!).

Mark E. McNay: “Sicher leben in Wolfsländern”

Das “Alaska Department of Fish and Game” veröffentlichte im Jahr 2002 eine Studie, die von Mark E. McNay angefertigt wurde und den Titel „A CASE HISTORY OF WOLF-HUMAN ENCOUNTERS IN ALASKA AND CANADA” trägt. In dieser viel zitierten Studie wurden 80 Wolf-Mensch-Begegnungen beschrieben, die in einem Territorium stattfanden, in dem zum Vergleich mit Europa mehr als dreimal so viele Wölfe leben, die Bevölkerungsdichte allerdings wesentlich geringer ist.

Im Jahr 2008 veröffentlichte dasselbe Department in Alaska eine 7-seitige Ergänzung unter dem Titel „Wolf Safety in Alaska – Living safely in wolf country“.