Wolfs-Opfer – Wolfsmonitor

Archives

Fakt oder Fake? Polnischer Jäger (51) Opfer einer Wolfsattacke?

Die Wellen schlagen hoch, doch viel spricht zurzeit dafür, dass es sich um eine “Fake-Meldung” handelt: In Polen sei angeblich ein erstes Todesopfer, ein 51 Jahre alter Jäger, durch einen Wolfsübergriff zu beklagen. Darüber berichtet die Internetseite “JAWINA” (steht offenbar für Jagd, Wild und Natur).