Wolfsmonitor- Rückblick auf die 51. Kalenderwoche 2016

Kurz vor dem Weihnachtsfest wurde es noch einmal lebhaft in der Wolfsberichterstattung, bis dann am Heiligabend der Informationsfluss seitens der Medien nahezu „abriss“.

TOPs

Brandenburgs Wolfs- und Herdenschutzinformationszentrum wird im Wildpark Schorfheide (Barnim) angesiedelt, meldete am Heiligabend die Märkische Online-Zeitung (MOZ). Umweltminister Vogelsänger (SPD) wird am 29. Dezember einen entsprechenden Förderbescheid übergeben.

Weiter Informationen hier!


Nach heftigsten Protesten in Norwegen und dem europäischen Ausland sollen nun nicht – wie ursprünglich geplant  – 47 der schätzungsweise insgesamt 68 in Norwegen lebenden Wölfe getötet werden. Die norwegische Regierung reduzierte die Zahl um 32 Tiere auf 15 zu tötende Wölfe.

Weitere Einzelheiten hier!


FLOPs

Am 20. Dezember gab das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt in Mecklenburg-Vorpommern (LU) bekannt, dass es sich bei dem am vergangenen Wochenende im Umfeld der Lübtheener Heide tot aufgefundenen Wolf um den besenderten Wolfsrüden „Arno“ handelte. Das Tier wurde durch einen gezielten Blattschuss getötet…

Zur vollständigen Meldung gehts hier!


Lesenswert

Zur Entnahmeentscheidung des Rathenower-Waschstraßenwolfs beantworteten das Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL) und das Landesamt für Umwelt  (LfU) in dieser Woche die wichtigsten Fragen…

Die Antworten finden Sie hier!


Weitere Meldungen der Woche (mit Links zu weiterführenden Informationen):

  • Wolfcenter Dörverden jetzt Wolfsauffangstation, Info!

  • Humpelnder Wolf „Pumpak“ immer mal wieder im Dorf „Teicha“, Info!


  • Wölfin im Landkreis Harburg tot aufgefunden, Info! 


  • Mehrmals Wolf in den Wäldern um Rechab, Endsfelden und Krottenthal, also in den Altgemeinden Lämmersdorf und Gottsdorf gesehen, Info! 


  • Künftig „Wolfsscouts“ (eine schnell einsetzbare Gruppe, die Geschädigten im Falle von Wolfsrissen Soforthilfe leistet) in Niedersachsen?, Info! 


  • Weitere Einzelnachweise von Wölfen in Sachsen, Info! 


  • Weiteres Wolfsrudel in der Lüneburger Heide, Info!


  • AZ-Online-Kampagne entlockt niedersächsischem Ministerpräsidenten Weil persönliche Meinung zur Wolfsregulierung, Info!


  • Der erste Wolf in Hamelns Wäldern?, Info!


  • Schweiz: Wildhut erlegt weiblichen Jungwolf in der Augstbordregion, hier!


Eine weiterhin schöne Weihnachtszeit wünscht Ihnen

Ihr

Jürgen Vogler


Beitragsfoto: Heiko Anders, www.andersfotografiert.com

Hinweis: Keine Haftung für Links und Inhalte auf verlinkten Seiten!

 

Kommentar verfassen