Archives

Robert Habeck und der Wolf

Es wäre wohl naiv zu glauben, der derzeitige Höhenflug der GRÜNEN in Deutschland hätte nichts mit ihm zu tun. Die Rede ist von Robert Habeck, dem Schriftsteller, Philosophen und Chef der Bundespartei der GRÜNEN. Ihm zufolge sei der Streit um den Wolf ein klassisches Beispiel einer „Entweder-oder-Politik“.

Schleswig-Holstein: Mehr Wolfsbetreuer und neue Lösungen bei verletzten Wölfen und Entschädigungen

Dr. Robert Habeck, Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume in Schleswig Holstein, stellte gestern der Öffentlichkeit das neue Wolfsmanagement für das Bundesland Schleswig-Holstein vor, das sich wie folgt zusammenfassen lässt: Mehr Wolfsbetreuer, neue Entschädigungsregeln und neue Lösungen beim Umgang mit verletzten Wölfen.

Die Pressemitteilung vom Landesportal Schleswig-Holstein im Wortlaut:

“Minister Habeck stellt neues Wolfsmanagement in Schleswig-Holstein vor: “Gemeinsam mit Schafhaltern, Jägern und Naturschutz schaffen wir damit eine breit akzeptierte Basis für den Umgang mit dem Wolf”