Katrin Tominski – Wolfsmonitor

Archives

“Will man den Sumpf austrocknen, lässt man nicht die Frösche darüber abstimmen”

Der sozialdemokratische Reichstagsabgeordnete Bruno Schönlank gab in einer Rede vor dem Reichstag am 9. Februar 1894 den Ausspruch eines unbekannten Pariser Arbeiters aus dem Jahr 1874 zum Besten: „Will man den Sumpf austrocknen, lässt man nicht die Frösche darüber abstimmen.“

Pumpak: Genehmigung zum Abschuss wird nicht verlängert

Sonntag läuft sie aus. Und sie wird offenbar auch nicht verlängert, so Hartmut Schwarze, Leiter der Abteilung Naturschutz im sächsischen Umweltministerium, gegenüber dem MDR. “Wir wurden vom Landratsamt informiert, dass kein Antrag für eine Verlängerung der Ausnahmegenehmigung gestellt werden soll”, so Schwarze.