Einstand vermasselt?

Erst vor wenigen Tagen wurde Rolf Oehler zum Leiter des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten im bayerischen Holzkirchen berufen. In einem seiner ersten Interviews machte er nun deutlich, über welches grundsätzliche Amtsverständnis er verfügt. Wer von einem Amtschef grundsätzlich neutrale sowie ausgleichende und damit entsprechend zurückhaltende, also typisch beamtenartige Antworten erwartet, dürfte sich vom nachfolgend verlinktem Merkur-Interview allerdings überrascht zeigen.