Mathias Graf von Schwerin – Wolfsmonitor

Archives

Die Wolfsmonitor-Retrospektive auf das Wolfsjahr 2018 – Teil 1 – Januar

An dieser Stelle sei zum Jahreswechsel an das Bonmot Søren Kierkegaards erinnert, dass das Leben zwar vorwärts gelebt, aber nur rückwärts verstanden wird. Grund genug, gemeinsam in gebotener Kürze einen kurzen Blick auf die Highlights des abgelaufenen kalendarischen Wolfsjahres 2018 zu werfen. Und zwar Monat für Monat anhand von Beiträgen, die hier auf Wolfsmonitor veröffentlicht wurden. Beginnen wir also mit dem ersten von zwölf Teilen dieses ganz speziellen Jahresrückblicks, mit dem Monat Januar:

“Wölfe bejagen zu wollen ist maximaler Unsinn und stiftet maximalen Unfrieden!”

Der Ökologische Jagdverein Brandenburg reagiert auf die Forderung des Landesjagdverbandes Brandenburg, Wölfe ins Jagdrecht aufzunehmen, mit folgender Pressemeldung (im Wortlaut):

Der Wolf gehört nicht ins Jagdrecht!Der Ökologische Jagdverein weist die Forderung des Landesjagdverbandes Brandenburg entschieden zurück”