Archives

NRW: Wolfsichtungen im Kreis Wesel und in der Walsumer Rheinaue (Duisburg) bestätigt

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt, dass am 24. Februar 2018 ein Wolf im Hünxer Wald (Kreis Wesel) gesichtet und fotografiert und am 26. Februar 2018 ein Wolf in der Walsumer Rheinaue (kreisfreie Stadt Duisburg), von einer Wildkamera abgelichtet wurde.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Nachbars Lumpi oft kein Spitz!

Warum ich das schreibe? Weil viele gerissene Schafe nicht von Wölfen getötet wurden, wie nachfolgender Beitrag mal wieder beweist. Grund genug für diese Webseite, nicht jeden vermeintlichen “Wolfsriss” unverzüglich aufzugreifen, sondern abzuwarten. Bis das offizielle Ergebnis feststeht. Wie hier: