Dezember 2017 – Seite 2 – Wolfsmonitor

Monthly Archives: Dezember 2017

Geisterwölfe? – “Bullshit im Quadrat!”

Andreas Beerlage, Autor des Buches „Wolfsfährten“, schrieb in einem kurz vor Weihnachten auf Fokus-Online veröffentlichten Artikel, es gebe „Geisterwölfe“ in Deutschland. Wölfe also, die quasi von den offiziellen Stellen bewusst verschwiegen werden, was natürlich „Bullshit im Quadrat“ ist.

Optische Rissbegutachtung künftig offenbar Standardverfahren in Niedersachsen

Das niedersächsische Umweltministerium veröffentlichte am 22. Dezember folgende Meldung (im Wortlaut): “Wolfsabweisender Herdenschutz in ganz Niedersachsen gefördert – Land zahlt 80 Prozent der Materialkosten – bis zu 30.000 Euro pro Jahr”

Klare Empfehlung: Elli H. Radingers vermutlich erfolgreichstes Buch!

Im Mai, also vor nunmehr gut 7 Monaten, wagte ich bereits vom Wolfsbuch des Jahres zu sprechen. Gemeint war damals allerdings das im April 2017 erschienene gemeinsame Werk von Elli H. Radinger und Günther Bloch mit dem Titel „Der Wolf kehrt zurück“ (hier!)…Bereits wenige Monate später liegt nun das nächste Werk der geschätzten Autorin vor. Und wenn ich mich nicht irre, dürfte es ihr bisher erfolgreichstes Wolfsbuch überhaupt sein. Wie ich darauf komme? 

Emsland: Zahl der Wölfe unklar

Es war ein Wolf, der am 25. November mehrere Schafe einer grundschutzgesicherten Herde in der emsländischen 1400-Seelen-Gemeinde Spahnharrenstätte tötete. Das ergaben nun genetische Untersuchungen von Proben, die Wolfsberaterin Annika Börries seinerzeit sicherte.