Archives

Zu den Motiven fragen Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker…

Hans-Dieter Pfannenstiel, bis zum Jahr 2008 Hochschullehrer mit dem Schwerpunkt „marine wirbellose Tiere“ und außerdem Verfasser von Artikeln, die in einschlägigen Jagdmagazinen veröffentlicht wurden, will derzeit offenbar nicht nur den „selbsternannten Öko Gurus“ (so nannte er einst GRÜNE-Parteimitglieder – in seinem aktuellen Beitrag spricht er zudem von „Ökofantasten“) beim Thema Wolf die Leviten lesen, sondern augenscheinlich auch gleich allen Präsidenten der Landesjagdverbände und des Deutschen Jagdverbandes sowie dem Deutschen und dem Brandenburger Bauernverband. (*1)

Stoppt Eilantrag Wolfsabschusspläne in Sachsen?

Der vor einer Woche vom sächsischen Umweltministerium auf Antrag des Landkreises Bautzen genehmigte, jedoch höchst umstrittene Abschuss eines einzelnen Wolfes aus dem Rosenthaler Rudel wurde nun mittels eines Eilantrags, der jetzt beim Verwaltungsgericht Dresden gestellt wurde, gestoppt. 

Wolfsschutzverein: Beunruhigende Vorgänge im Gebiet der Goldenstedter Wölfin

Jan Olsson, Vorsitzender des Wolfsschutzvereins “W-I-S-Z-V”, informiert aktuell auf der Vereinshomepage über beunruhigende Vorgänge im Gebiet des Goldenstedter Wolfsrudels. So konnte der Verein beispielsweise nur noch zwei der insgesamt vier gemeldeten Jungwölfe nachweisen. Offenbar wurden außerdem Schießübungen einer Person mit einer Armbrust auf eine Zielscheibe im Wolfsgebiet festgestellt.